Der Mensch für sich allein vermag gar wenig und ist ein verlassener Robinson; nur in Gemeinschaft mit anderen ist und vermag er viel.

ARTHUR SCHOPENHAUER

Die Gemeinschaft der Trainer ist durch die Leidenschaft für

den Voltigiersport fest verbunden.

Ein vielköpfiges, junges Trainerteam steht nicht nur jede Woche, Sommer wie Winters in der Reithalle und fördert und fordert dort Voltigierer im Alter von 5 bis 50 Jahren.

 

Voltigiertrainer sein bedeutet mehr als „nur“ Voltigieren zu unterrichten.

Trainer sind gleichzeitig Sportphysiologen, Psychologen, Entertainer, Organisatoren, Ansprechpartnern bei allen möglichen und unmöglichem Problemen und Pferdefachmänner, also wahre Allroundtalente.

 

Diverse Aufgaben sind auf viele Schultern verteilt und so kann sich jeder in dem Bereich engagieren, der ihm am besten liegt. Wie kleine, gut geschmierte Zahnräder arbeiten wir zusammen und bringen unsere  Voltimaschine stetig vorwärts.

Unsere "Vollzeittrainer" - immer im Einsatz!

Eli

 

Eva


Claudi

 



Und wer hier noch fehlt und das ist ein echtes Versäumnis, dass schnell nachgeholt wird:

Catrin - Verstärkung aus Westfalen - hat unser Team 3 ganz schön auf Trab gebracht und die Kids haben sich bei ihr als Trainerin tolle Fortschritte gemacht. 

 

Vroni - Trainer beim Team 4 und Ersatzlongenführer von Shoggi. Vroni ist bei uns aufgewachsen und wird bei uns noch ganz alt werden. Sie ist nämlich ein Vollblut-Voltigierer.

 

Franzi - Trainer beim Team 3 und auch ein Urgestein in unserer Truppe.

 

Lotte - Wie Vroni seit Kindertagen bei uns dabei und beim Team 4 als Ersatztrainer voll dabei.

 

Es ist toll, dass ihr zum Team gehört! Danke!

 

Zudem geht ein suuuuper-mega-Daumenhoch-Applaus- herzliches und vielfaches Dankeschön an unsere "Ehemaligen" -

Ungezählte Stunden haben wir gemeinsam verbracht: gelacht, geweint, gekämpft, sicher auch mal gestritten und immer als Team die Voltigierer weiter voran gebracht.

Jetzt seid ihr umgezogen - Tesa in Berlin - Alex in Franken,  Laura in Südkorea,  manche sind Familienmütter, Studenten, Berufstätige, .....

Und doch seid ihr alle VOLTIGIERER - was gibt es besseres 

Tausend liebe Grüße, wir freuen uns immer über Besuch!

News

Training in den Ferien geht weiter: Team 1 und 2 zusammen je Dienstagabend und Samstagsvormittags.

Team 3 und 4 zusammen, jetzt wieder je Woche am Samstagvormittag.

Genaue Infos bekommt ihr von euren Trainern.

Wir freuen uns auf euch!

Am Montag den 27.7.2020 hatten wir einen Marathon-Versammlungsabend mit besonderen Ergebnissen. Besonders erfreulichen! Mehr dazu die nächsten Tage! 

Carmen hat erneut Dori beim Lehrgang bei Nuno Avelar vorgestellt und die drei haben zusammen einige neue Trainingsansätze erarbeitet. Zeitweise sah unser Großer aus wie ein richtiges Dressurpferdchen - halt in XXL.

Fabi und Prada haben unter der Anleitung von Mirjam Wittmann gemeinsam ihren ersten Rinderkurs absolviert. Die beiden Mädels waren super, wobei das vierbeinige Mädel zwischen Diva und Cowgirl wechselte.