Der Mensch für sich allein vermag gar wenig und ist ein verlassener Robinson; nur in Gemeinschaft mit anderen ist und vermag er viel.

ARTHUR SCHOPENHAUER

Die Gemeinschaft der Trainer ist durch die Leidenschaft für

den Voltigiersport fest verbunden.

Ein vielköpfiges, junges Trainerteam steht nicht nur jede Woche, Sommer wie Winters in der Reithalle und fördert und fordert dort Voltigierer im Alter von 5 bis 50 Jahren.

 

Voltigiertrainer sein bedeutet mehr als „nur“ Voltigieren zu unterrichten.

Trainer sind gleichzeitig Sportphysiologen, Psychologen, Entertainer, Organisatoren, Ansprechpartnern bei allen möglichen und unmöglichem Problemen und Pferdefachmänner, also wahre Allroundtalente.

 

Diverse Aufgaben sind auf viele Schultern verteilt und so kann sich jeder in dem Bereich engagieren, der ihm am besten liegt. Wie kleine, gut geschmierte Zahnräder arbeiten wir zusammen und bringen unsere  Voltimaschine stetig vorwärts.

Unsere "Vollzeittrainer" - immer im Einsatz!

Leo


Laura

Eva

Claudi

 


Unsere "Teilzeittrainer" - immer am Start wenn man sie braucht - egal ob Training als Verstärkung, Einsatz für die Vereinsarbeit, Volti-Tage oder Sommerfeste.

Alex

 

Finola

Eli

 


Unsere "Ehemaligen" -vielen Dank für all den Einsatz den ihr gebracht habt und ..."Man sieht sich immer zwei mal im Leben!" :-)

Elena

 



News

26.5. und 2.6. Training im Ferienmodus von 9-11 Uhr

Unsere Reiter Sabine, Fabi, Conny, Katharina und Alina waren im Mai in Pertenstein, in München auf Pferd-Inter und in Rosenheim auf Turnieren unterwegs.

Dabei konnten sogar einige Schleifen gesichert werden!

Herzlichen Glückwunsch!

Fotos vom Voltitag in Otterfing!

Fotos und Bericht vom Turnier in Vaterstetten sind online!

Ein paar Fotos vom Turnhallentraining sind online!