Erster A-Start für Team Tenti

Endlich!

 

…war es soweit. Nach vielen Jahren, Pferdewechsel und hartem Training hatte das Team Contento sein A-Start-Debüt am 20.07.13 in Gilching

 

 Schon im letzten Training war die Aufregung fast spürbar und auch direkt einen Tag vor dem Turnier wurden fast minütlich aufgeregte Nachrichten verschickt...

 

 

„Wer hat hautfarbene Unterwäsche zu verleihen?“

 

„Hat jeder eine schwarze und eine hautfarbene Socke?“

 

„Wir sind sooooo aufgeregt“
Dies ist nur ein klitzekleiner  Einblick von dem was wirklich lief. Wir können Euch sagen die Handys liefen heiß!!! Und auch am Turniertag waren die ersten schon in allerfrühe damit beschäftigt Ihr Outfit zu perfektionieren. Trotz dem Luxus von einer traumhaften Startzeit um 17:00 Uhr hat so gut wie keiner ausgeschlafen.
Voller Vorfreude und putzmunter freuten sich dann alle als wir uns am Vormittag  endlich zur Turniervorbereitung am Stall trafen.

 

Da die Abfahrt erst für 13:30 Uhr eingeplant war hatten wir genügend Zeit zum Frisuren machen, die dank Moni´s tollen Haarteilen wirklich sehr chick aussahen.
Natürlich haben wir auch Tenti aufgehübscht. Nach einer ordentlichen Dusche mit Schaumwaschgang wurde er auf Hochglanz poliert. Noch ein paar Zöpfchen in die Mähne und fertig war unser  1A-Turniervorzeigepferdchen.

 

Nachdem alle fertig gestylt waren belohnten wir uns noch mit einem Pizza-Pick-Nick. Hübsch und gestärkt ging es dann auch schon los. Die Spannung steigt…

 

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein sind wir nach einer angenehmen Fahrt auf Gut Mischenried angekommen. Wir erledigten noch die letzten Vorbereitungen, schauten Tenti noch etwas beim Grasen zu und machten uns dann schon bald mit Schläppchen bewaffnet in die Ablongierhalle. Leider stellten wir schon bald fest, dass die Veranstalter mit den Prüfungen etwas hinter her hinkten. So hieß es mal wieder WARTEN. Die Anspannung stieg und stieg. So freuten wir uns doch sehr als nach und nach unser Fanclub eintraf. Die Zeit wurde überbrückt mit motivierenden Worten von Steffi und Co., nochmal ein Kürdurchgang auf dem Holzpferd und vor allem durch zufächeln von kalter Luft. Ganz nebenbei erwähnt, es hatte tropische Temperaturen in der Ablongierhalle. Alle waren froh, als wir endlich auf dem Weg zur Prüfungshalle waren.

 

 Endlich!

 

Endlich war es soweit! „Als nächstes am Start das Team SV Ostermünchen II …“ Das zuhören löste doch bei dem ein oder anderen ein Gänsehautgefühl aus.

 

 
Was lange währt wird endlich gut…und es war gut! Die Ladies zeigten eine saubere Pflicht und auch die Kür war schön anzusehen! Tenti ließ sich wie immer von nichts aus der Ruhe bringen und zeigte ein weiteres Mal, dass wir in ihm einen echt starken Partner gefunden haben. Es war eine Freude unseren Mädls bei Ihrem ersten Start zuzusehen. Voller Stolz und überglücklich nahmen wir Sie direkt am Zirkel in Empfang und freuten uns über das geleistete. Es gab zwar die ein oder andere die sich mal kurz über eine Übung ärgerte aber im Ganzen war es für den Ersten Start überhaupt eine mehr als zufriedenstellende Leistung.
Natürlich ging es nach dem Start samt Pferd und Hund, Longenführer, Trainer und Voltigierer zum Fotoshooting.

 

Nachdem wir unser Pferdchen versorgt haben und uns in Richtung Essenszelt machten, teilten wir noch schnell die Wertnote mit…Mit einer 4,937 kratzten wir nur knapp an der ersten Aufstiegsnote. UNGLAUBLICH der erste Start und dann gleich solche Noten. Noch mehr Stolz kam in uns auf (was bis heute auch noch nicht abgeflaut ist).

 

 Nach kurzer Pause hieß es dann schon wieder „ Auf Siegerehrung is“ . Was ja noch ausstand war die Platzierung! Wir freuten uns riesig als wir wussten, dass wir den 4. Platz belegten. Wir können es nur nochmal wiederholten UNGLAUBLICH!
Der erste Start in der Leistungsklasse A mit einem 4. Platz und einer 4,937  ist wirklich eine spitzen Leistung.

 

 

Der Tag hat uns super viel Spaß gemacht und wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Turniere! Wir Trainer sind sehr sehr stolz was die Mädls in der kurzen Zeit geschafft haben. Wir sind froh ein so tolles Pferd mit einer ebenso tollen Longenführerin gefunden zu haben und hoffen einfach, dass es weiterhin so steil Bergauf geht!

 

 

Macht weiter so!

 

 Kristina & Rosi

News

Fotos vom Voltitag in Otterfing!

Fotos und Bericht vom Turnier in Vaterstetten sind online!

Ein paar Fotos vom Turnhallentraining sind online!

Rosi und Moni haben ihre Prüfung zum Trainer C Voltigieren abgelegt. Wir sind total stolz auf die beiden und gratulieren aufs herzlichste!!!!!

 

Damit geht 2017 als Jahr der Trainer-Ausbildungsoffensive zu Ende.

 

Magdi und Sophie : Trainerassistent - check!

 

Rosi und Moni : Trainer C - check !

 

Jabadabadu !!!!

 

Ohne Willi, Prada, Alina, Sabine, Magdi, Richard, Sophie, Steffi, Eva, Tenti, Krissi, den Voltis vom VV Mangfalltal und natürlich unseren Voltis und ihren Eltern wäre das nicht möglich gewesen.

VIELEN DANK dafür!

 

Und natürlich dem Orga-und Prüferteam vom LLZ Vaterstetten!