Turnierwochenende voller Highlights: Breitensporttag in Rosenheim

 

Die Pferdesportler des Sportvereins Ostermünchen nahmen am vergangenen Wochenende mit vier Gruppen an dem Breitensporttag in Rosenheim und am Voltigierturnier in Augsburg teil.

Dabei konnte jedes Team für sich ein Highlight verbuchen...

 

Die jüngsten SVO Pferdesportler im Alter von fünf bis neun Jahren starteten in Rosenheim in derAbteilung Schritt-Schritt erstmals mit ihrem Trainingspartner Joerrys. Auf vergangenen Volti-Tagen turnten die Kinder jeweils auf einem der anderen Pferde der Voltigierabteilung. Durch die Unterstützung des Besitzers Gottfried Schabsky, der den sanften schwarzen Riesen nicht nur für das

 

wöchentliche Training zur Verfügung stellt, sondern den Vierbeiner diesmal persönlich nach Rosenheim chauffierte, konnte Joerrys erstmals auch im Wettkampf seine Voltigierkinder unterstützen. Von den Trainern herausgeputzt mussten sich schon einige Kinder die Augen reiben, um ihr Voltigerpferd überhaupt erst wiederzuerkennen. Die ungewohnte Zuschauermenge wurde von Joerrys neugierig beäugt doch seine kleinen Voltis verliehen dem Pferd in der ungewohnten Situation Sicherheit, so dass die schwarze Perle brav seine Runden im Schritt drehte.

 

Das zweite Highlight verbuchte die Schritt Gruppe mit den Kindern bis 15 Jahre. Sie starteten auf LaCoeur und zeigten in den Pflichtübungen Grundsitz, Fahne und Kanone auf was es der Richterin dabei ankommt: Körperspannung, Gleichgewicht und Ausdruck. Viele Punkte konnten gesammelt werden, so dass sich die Gruppe am Ende über den ersten Platz freute.

 

Die Galopp-Schritt Gruppe zeigte mit La Coeur, dass man auf einem galoppierenden Pferd durchaus mehr machen kann als einfach nur zu sitzen. Selbst die Jüngsten zeigten u.a. Fahne, Standwaage und

 

einen einarmig festgehaltenen Sitz seitlich am Pferd. Dabei strahlten die acht Mädchen mit den

 

neuen lilafarbenen, glitzernden-Trikots, die erst vor kurzen von der Sparte Pferdesport angeschafft

 

worden waren, um die Wette. Selbst La Coeur wurde passend zu seiner Gruppe mit funkelndem

 

Beinschmuck versehen. Das letzte Highlight setzte die Turniergruppe am Sonntag in Augsburg. Nach

 

einem sauberen Pflichtdurchgang, bei dem die jungen Damen lediglich beim freien Stehen auf dem

 

galoppierendem Camaro leichte Unsicherheiten zeigten und der Kür, bei der die SVOler nach langer

 

Pause wieder eine Kürübung zu dritt zeigen konnten wurde das Team mit einer Wertnote belohnt,

 

die den Klassenerhalt in der Leistungsklasse M* für die nächsten zwei Jahre sichert.

 

Auch hier kamen die neuen, glitzernden Trikots zum Einsatz.

 

Bevor nun im Juli die 2. Mannschaft ihr Debüt im Leistungssport gibt und auch bereits langjährige

 

Gruppe in Gilching wieder an den Start geht, stehen in den nächsten Wochen einige Änderungen in

 

der Gruppenzusammensetzung an. So können nun auch wieder neue Mitglieder aufgenommen

 

werden. Interessierte Pferdeliebhaber werden eingeladen zum Probetraining am 15./22.6.2013 von 9

 

bis 10.15 Uhr in Unterrain auf der Reitanlage Mayer.
 

News

Fotos vom Voltitag in Otterfing!

Fotos und Bericht vom Turnier in Vaterstetten sind online!

Ein paar Fotos vom Turnhallentraining sind online!

Rosi und Moni haben ihre Prüfung zum Trainer C Voltigieren abgelegt. Wir sind total stolz auf die beiden und gratulieren aufs herzlichste!!!!!

 

Damit geht 2017 als Jahr der Trainer-Ausbildungsoffensive zu Ende.

 

Magdi und Sophie : Trainerassistent - check!

 

Rosi und Moni : Trainer C - check !

 

Jabadabadu !!!!

 

Ohne Willi, Prada, Alina, Sabine, Magdi, Richard, Sophie, Steffi, Eva, Tenti, Krissi, den Voltis vom VV Mangfalltal und natürlich unseren Voltis und ihren Eltern wäre das nicht möglich gewesen.

VIELEN DANK dafür!

 

Und natürlich dem Orga-und Prüferteam vom LLZ Vaterstetten!