Fasching in Unterrain

Kölle ? Düsseldorf ? Meenz ? Ach, bleibt doch zu Hause oder kommt nach Unterrain. Dort wird Fasching gefeiert!

Kinder, was für ein Training!

Marienkäfer, Super-Hero, Indianer, Rock-Star, Bären, Affen, Chinesen, Pippi, Wiese, Steinzeitmenschen, bunte Pferde und vieles mehr gab es am Samstag im Breitensportgruppentraining zu bestaunen.

 

Team Joerrys, Team Prada und die Equipe La Coeur feierten zusammen Fasching. Sackhüpfen, ein Tastspiel, ein Schubkarrenrennen zum Aufwärmen. Auf dem Pferd sich mit verbundenen Augen gegenseitig erraten, Mohrenkopfessen im Trab, sich selbst und andere mit Lippenstift schminken auch alles im Trab und Putzsachenratespiel auf dem Pferd.

Viel wurde gelacht, fotographiert und gegessen.

Hatten wir Trainer noch Bedenken, ob unsere Vierbeiner die ungewohnte Aufregung, Kostüme und Gekicher ertragen würden, war es am Ende mal wieder nur unser alter Hase La Coeur, der sich vor sackhüpfenden Kindern fürchten musste. Ansonsten ließ ihn diese Trainingseinheit kalt. Nur den Lippenstift fand er doof. Prada meisterte ihre erste Faschingsparty als Vorzeigepferdchen und um Joerrys aus der Fassung zu bringen braucht es definitiv mehr als einen  Haufen verkleideter, lustiger Voltis.

 

Wir hatten eine Menge Spaß und sind ein bisschen traurig, dass nicht jeden Samstag Fasching ist. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

News

Training in den Ferien geht weiter: Team 1 und 2 zusammen je Dienstagabend und Samstagsvormittags.

Team 3 und 4 zusammen, jetzt wieder je Woche am Samstagvormittag.

Genaue Infos bekommt ihr von euren Trainern.

Wir freuen uns auf euch!

Am Montag den 27.7.2020 hatten wir einen Marathon-Versammlungsabend mit besonderen Ergebnissen. Besonders erfreulichen! Mehr dazu die nächsten Tage! 

Carmen hat erneut Dori beim Lehrgang bei Nuno Avelar vorgestellt und die drei haben zusammen einige neue Trainingsansätze erarbeitet. Zeitweise sah unser Großer aus wie ein richtiges Dressurpferdchen - halt in XXL.

Fabi und Prada haben unter der Anleitung von Mirjam Wittmann gemeinsam ihren ersten Rinderkurs absolviert. Die beiden Mädels waren super, wobei das vierbeinige Mädel zwischen Diva und Cowgirl wechselte.