"Fit für die Saison 2014 ?!"-WBO-Tag

 

„ Wir sind auf jeden Fall Fit für die Saison“

Endlich war es soweit, nach wochenlanger Planung, Organisation, vielen Treffen und endlosen Email Verkehr war es da, unser WBO Wochenende.

 

Gleich Samstag, nach dem Training unserer Unterrain-Voltis, ging es los mit dem Aufbau. Unsere super Planung machte sich bemerkbar, denn alles lief wie am Schnürchen. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde schnell der Pavillon aufgebaut, Getränke und Biertischgarnituren von A nach B gebracht, die Halle gefegt, Schilder aufgestellt und noch letzte Einkäufe erledigt.

Während die einen sich am Nachmittag eine wohlverdiente Pause gönnten haben sich noch ein paar Voltis zum Pferde herrichten getroffen. Tenti duschen, Zöpfe flechten und Lederpflege stand auf dem Programm. Nach zwei Stunden standen unsere zwei Turnierpferdchen Camaro und Contento, gestriegelt und gebürstet, im neuen Glanze auf dem Paddock. Es kann los gehen : -)

 

Nachdem die Pferde für unseren ersten Start fein gemacht waren, fuhren noch ein paar wilde Voltis zum Discounter, um die letzten Einkäufe zu erledigen. Anschließend hat sich das Special-WBO-Tag-Orga-Team zum Aufbau in der Turnhalle getroffen. Aufgeteilt in Teams haben wir die Turnhalle sowie den Verköstigungsstand aufgebaut. Wie toll so ein Aufbau laufen kann wenn man ein Spitzen-Team ist. An dieser Stelle möchten wir uns noch gerne bei Miris Papa für den einwandfreien Biertischgarnituren-Transport bedanken :- ).

 

 Spät abends konnten wir dann endlich zufrieden die Turnhalle absperren. Alles war bereit für unser Turnier. Schluss war da allerdings noch lange nicht, auch Zuhause mussten noch einige Dinge vorbereitet werden und so wurden auch spät abends noch viele Nachrichten verschickt um auch wirklich sicher zugehen, dass nichts vergessen wurde.

 

 Dank der Zeitumstellung und Nervosität hatten alle eine kurze Nacht. Trotzdem waren wir schon früh morgens mit den ersten Sonnenstrahlen und guter Laune am Stall in Unterrain. Schnell wurden noch die letzten Handgriffe gemacht, Frisuren gezaubert und ein wenig gefrühstückt. Bald standen auch schon die ersten Teilnehmer und Pferdehänger auf dem Hof.

 

Pünktlich um 09:00 Uhr konnte also unser Team Tenti in den Prüfungszirkel einlaufen. Die Mädels durften zusammen mit Elena und Tenti das erste Mal die L-Pflicht zeigen, was zur Freude Ihrer Trainierinnen auch schon sehr gut gelang. Als nächsten ging das Team Camaro an den Start und auch hier konnten alle mit einem strahlenden und sehr zufriedenen Lächeln den Zirkel verlassen. Wie versprochen belohnten sie Stephie mit dem gewünschten Ergebnis. Auch unser Doppel Team konnte nach Ihrer Pause endlich wieder ihre Kür zeigen und glänzten in neuen Turniertrikots. Nicht nur für die Turniervoltigierer des SVO war es ein gelungener (Vor)Saisonauftakt auch die Gastvoltigierer machten einen sehr erfreuten Eindruck.

 

Mit einer Siegerehrung konnten wir die erste Etappe in Unterrain abschließen.

 

Ein riesen Dankeschön an unsere Richterin Frau Ute Ganzert, alle Sponsoren, an die Helfer in Unterrain und an die Familie Mayer, dass wir vor Ort sein durften.

 

Vielen Dank auch an unseren Prof. Dr. Richard Fischer der uns die vielen Bunten Schleifen gesponsert hat…Vielen lieben Dank Richard!!!

 

 Während in Unterrain noch die Siegerehrung im vollen Gange war, hat ein kleiner Teil von uns schon die Turnhallen-Teilnehmer in der Schule in Ostermünchen begrüßt.

 

Auch hier verliefen unsere Wettbewerbe am Holzpferd und auf der Turnmatte einwandfrei. Hier gingen nochmal das Team Tenti an den Start sowie unsere Breitensportgruppen Team Joerrys,

 

Team Prada und die Equipe La Coeur. Außerdem wurde der SVO auch mit drei Doppelpaaren aus der Equipe La Couer vertreten. Claudi und Alicia vom Team Camaro nahmen außerdem erfolgreich am Turnwettbewerb teil.

 

Vielen lieben Dank auch an Brigitte und Julia von der Abteilung Turnen des SVO. Die zwei haben nämlich das Turnrichter-Team gebildet.

 

Dank vieler Helfer klappte auch der Verköstigungsstand wunderbar. Es wurden fleißig alle mitgebrachten Speisen verkauft. Vielen Dank an alle die uns dabei geholfen haben!

 

Schnell verging auch der Nachmittag in der Turnhalle und so war auch schon bald die letzte Siegerehrung. Nachdem wir alle Teilnehmer verabschiedet hatten und alle eine erfolgreiche und vor allem gesunde Saison 2014 gewünscht hatten, hieß es für uns nochmal die letzten Kräfte mobilisieren. Alle packten nochmal kräftig mit an. Dank der guten Vorarbeiten während des Nachmittags schafften wir aber auch das Aufräumen mit Links. Trotzdem waren alle heilfroh als es spät abends nach Hause ging.

Unglaublich, bis auf ein paar Kleinigkeiten (die wahrscheinlich nur wir bemerkten) war es ein von Früh bis Spät perfekter Tag. Vielen Dank an alle die uns dabei geholfen haben.

Wenn alles gut läuft gibt es bestimmt in 2015 eine Wiederholung!

 

 „WBO-TAG  – Fit für die Saison 2015“  :-)

 

News

Am 03.10. hat sich Team 2 und Team 3 auf dem Voltitag in Rosenheim zusammen mit La Coeur und Prada von einer sehr guten Seite gezeigt!! Aber seht selbst...

Team 3 präsentierte am Sonntag auf dem sonnigen Voltitag in Trostberg voller Stolz die neuen Turnieranzüge!! Neugierig? Fotos dazu hier.

Team 2 und Team 3 laufen schon heiß für die Vorbereitungen für den Volti-Tag am 1.7.2018 in Trostberg.

 

Wir freuen uns !

Unsere Reiter Sabine, Fabi, Conny, Katharina und Alina waren im Mai in Pertenstein, in München auf Pferd-Inter und in Rosenheim auf Turnieren unterwegs.

Dabei konnten sogar einige Schleifen gesichert werden!

Herzlichen Glückwunsch!

Fotos vom Voltitag in Otterfing!

Fotos und Bericht vom Turnier in Vaterstetten sind online!

Ein paar Fotos vom Turnhallentraining sind online!