Miri & Clara beim Erste-Hilfe-Kurs für Sportgruppen

Am 21.03.-22.03. haben unser „Jungtrainer“ Miri und Clara vom Team Joerrys einen Erste-Hilfe-Kurs speziell für Sportgruppen beim BRK absolviert.

Zwei Tage lang wurde den beiden gezeigt wie man sich in Notfallsituationen verhält, wie man eine Wunde korrekt versorgt, wie die stabile Seitenlage geht und sogar eine Herzlungenmassage wurde an einem Dummy geübt. Alles Dinge die wir hoffentlich nie benötigen doch für den Fall der Fälle (egal wie groß das Weh-Wehchen ist) sind wir gewappnet! Nicht nur die beiden haben an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen auch alle anderen Trainer haben im Zuge des Führerscheins (der ja bei den meisten noch nicht lange her ist :-) ) solch einen Kurs belegt. Einige sind sogar als Ersthelfer am Arbeitsplatz tätig und bekommen so regelmäßig eine Auffrischung. Uns Trainern ist es sehr wichtig, dass unsere kleinen und großen Mäuse gut bei uns aufgehoben sind und wir im Notfall helfen können.

In diesem Sinne bitten wir Euch nochmal, falls eure Notfallnummernaktualisiert werden müssen oder eine neue Nummer zugefügt werden soll, meldet Euch bitte bei Euren Trainern!!!

 

Ein großes Lob  für Euren Einsatz und euer Engagement geht an Euch, liebe Miri und Clara! Ihr seid die Trainier des Monats März!

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

News

Fotos vom Voltitag in Otterfing!

Fotos und Bericht vom Turnier in Vaterstetten sind online!

Ein paar Fotos vom Turnhallentraining sind online!

Rosi und Moni haben ihre Prüfung zum Trainer C Voltigieren abgelegt. Wir sind total stolz auf die beiden und gratulieren aufs herzlichste!!!!!

 

Damit geht 2017 als Jahr der Trainer-Ausbildungsoffensive zu Ende.

 

Magdi und Sophie : Trainerassistent - check!

 

Rosi und Moni : Trainer C - check !

 

Jabadabadu !!!!

 

Ohne Willi, Prada, Alina, Sabine, Magdi, Richard, Sophie, Steffi, Eva, Tenti, Krissi, den Voltis vom VV Mangfalltal und natürlich unseren Voltis und ihren Eltern wäre das nicht möglich gewesen.

VIELEN DANK dafür!

 

Und natürlich dem Orga-und Prüferteam vom LLZ Vaterstetten!