Weltino

Geburtsjahr:           2009


Voltigierpferd seit:  2016

 

Longenführer & Besitzer:        Alina


Gruppen:                  Team Willi

                                                             

 Spitzname:               Willi

                                

Willi und seine Besitzerin Alina steigen im September 2016 in den Voltizirkus als Nachfolger von Pferd Ernie ein. Die beiden sind ein echter Gewinn für uns !

 

Willi wurde seit Sommer 2015 von einer kleinen Reitertruppe am Stall einvoltigiert. Wobei der Begriff "einvoltigieren" bei Willi nicht zutraf.

Nachdem Willi verstanden hatte, dass auf ihn zulaufende Menschen meist leider keine Leckerchen dabei haben und es auch nicht lohnt diese danach zu untersuchen drehte er brav seine Runden. Spiele Rund um den Zirkel, im Zirkel, kreuz und quer laufende Zweibeiner machen den kräftigen Braunen mit der Wahnsinnsmähne gar nichts aus. Auch Bälle oder Reifen sind langweilig.

Willi scheint wie geboren für den Job als Voltigierpferd. Er hat einen butterweichen Galopp, den er allerdings noch nicht lange durchhalten kann.

Volti im Schritt ist ja auch viel schöner ;-)

 

Willi ist sehr menschenbezogen und so kann es sein, dass er sich nach getaner Arbeit beim wohlverdienten Wälzen auf die Seite legt und den Bauch gekrault haben möchte. Ein echtes Unikat! 

Wir freuen uns sehr ein so tolles Pferd für uns Voltis gewinnen zu können!

 

News

Fotos vom Voltitag in Otterfing!

Fotos und Bericht vom Turnier in Vaterstetten sind online!

Ein paar Fotos vom Turnhallentraining sind online!

Rosi und Moni haben ihre Prüfung zum Trainer C Voltigieren abgelegt. Wir sind total stolz auf die beiden und gratulieren aufs herzlichste!!!!!

 

Damit geht 2017 als Jahr der Trainer-Ausbildungsoffensive zu Ende.

 

Magdi und Sophie : Trainerassistent - check!

 

Rosi und Moni : Trainer C - check !

 

Jabadabadu !!!!

 

Ohne Willi, Prada, Alina, Sabine, Magdi, Richard, Sophie, Steffi, Eva, Tenti, Krissi, den Voltis vom VV Mangfalltal und natürlich unseren Voltis und ihren Eltern wäre das nicht möglich gewesen.

VIELEN DANK dafür!

 

Und natürlich dem Orga-und Prüferteam vom LLZ Vaterstetten!